Geschichte

Die Geschichte unseres Vereins begann im Jahre 1901. Seit diesem Jahr wurde auf dem Gelände des Stadions Dresden-Nord an der Bärnsdorfer Straße Sport betrieben.

Drei vormals selbständige und sehr erfolgreiche Dresdener Sportvereine – „Brandenburg“ (gegründet 1901), „Fußballring 02“ (gegründet 1902) und „Rasensport“ (gegründet 1908) – schlossen sich 1933 zusammen und nahmen den Namen „Dresdner Sportfreunde 01“ an. Dieser Verein wurde, wie viele andere Vereine auch, 1945 durch die Besatzungsmächte verboten. Jedoch schon kurz nach Ende des 2. Weltkrieges (Juli 1945) wurde auf dem Gelände des stark zerstörten Stadions wieder Sport getrieben. 1946 wurde die „SG Neustadt“ gegründet.
Bedingt durch die wechselvolle deutsche Geschichte änderte sich auch der Vereinsname mehrfach. Aus der „SG Neustadt“ wurde 1950 die BSG „Bau-Union-Süd Dresden“ und 1952 die „BSG Aufbau Dresden-Mitte“.

Am 04. Mai 1990 gründeten die Fußballer den Verein „Sportfreunde 01 Dresden“ wieder neu. Somit konnte im Jahr darauf das 100-jährige Bestehen des Vereins und auch 100 Jahre Sport auf dem Gelände des Stadions Dresden-Nord gefeiert werden.

Mit Wirkung vom 01.07.2001 schlossen sich die „Sportfreunde 01 Dresden“ mit dem auf dem Sportplatz Meschwitzstraße beheimateten Sportverein „SV Nord Dresden“ (gegründet 1950) – ehemals „BSG Funkwerk“, „BSG Motor Industriegelände“ und „BSG Meßelektronik Dresden“ – zusammen. Seither heißt unser Verein „Sportfreunde 01 Dresden Nord“.
Im Dezember 2002 wurde der Sportplatz an der Meschwitzstraße mit Kunstrasen an unseren Verein übergeben. Seitdem ist dieser Sportplatz unsere Heimat. Das Stadion Dresden-Nord musste nach über 100 Jahren aufgegeben werden, da die Sportler des American Football Clubs „Dresden-Monarchs“ diesen Platz durch die Stadt Dresden zugesprochen bekamen. Das war bitter!In den über 100 Jahren betätigten sich die Sportler in verschiedensten Sportarten und waren teilweise sehr erfolgreich. Mehrere nationale und regionale Titel konnten errungen werden. Es gab bei uns Fußball, Handball, Leichtathletik, Boxen, Turnen, Schwimmen, Radsport, Billard, Kegeln, Schach, Schwerathletik, Tennis, Tischtennis, Wandern und Touristik, Gymnastik, Volleyball, Baseball, American Football, Faustball, Artistik, Kanu, Eisschnelllauf und Allgemeine Sportgruppen sowie einen Spielmannszug.Aktuell bietet unser Verein Sportmöglichkeiten in 8 Abteilungen: Fußball, Handball, Billard, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Kanu und Allgemeine Sportgruppe.
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde 01 Dresden-Nord